Sucht dein Wissen ein Zuhause?

Mit Memogic kannst du als Trainer*in oder Coach schon bald effizienter arbeiten und dein Wissen intuitiv und visuell speichern. Wir arbeiten an der Plattform für dich! – Bist du bereit?

Hello memogic, wer seid ihr, wie ist euer Background und was macht euch als Team eigentlich aus?

„Zeitreisen“, „Unsichtbar“, „Fliegen“ und „nicht schlafen müssen“ – das sind die Superkräfte, die wir im Team uns wünschen. Letzteres schaffen wir beinah und bringen viele weitere Kompetenzen mit: Christian und Felix sind unsere Techies und beherrschen dank jahrelanger Erfahrung die Kunst der 0 und 1 in Perfektion. Theresa bringt die gebündelte Startup und BWL Erfahrung ins Team und wir können nicht genug von ihren Geschichten aus ihrer Zeit beim German Accelerator Programm im Sillicon Valley bekommen. Sigrid bringt das Trainer- und Coachingwissen mit und entwickelt gerne Wireframes mit Lego oder unzähligen Post-its. Zu uns gehören noch viele weitere wundervolle Unterstützer*innen, die mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten Memogic vervollkommnen!

Was macht ihr? Wo wollt ihr hin? Erzählt uns ein bisschen über memogic

Wir lieben es, Wissen übersichtlich zu speichern. Und das ist unser Ziel bei Memogic. Wir bieten Trainer*innen und Coaches eine Plattform, auf der sie Inhalte speichern, verwalten und teilen können. Das Gehirn braucht Bilder – Visualisierung ist daher ein wichtiger Baustein. Am Ende geht es um „Zeit“: unsere Mission ist es, Trainer*innen und Coaches die Arbeit zu erleichtern!

Neugierig geworden? Meldet euch gerne unter memogic.com als erste Testkunden an!“

Was erhofft ihr euch von Ignition? Wieso wolltet ihr dabei sein? Worauf freut ihr euch?

„Schon die ersten Wochen im Ignition Programm haben unsere Erwartungen voll erfüllt: Interessante und wichtige Workshops, Austausch mit großartigen Gründer*innen und ein Digihub-Team, welches man immer mit Fragen löchern darf!

Wir freuen uns auf alles, was wir noch lernen werden und darauf, irgendwann im Startplatz alle Teilnehmer*innen von Batch 11 analog zu sehen.

.

.